Tony Ballard - 41 Sklaven der Satansdroge

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Mr. Silver hatte erfahren, dass ein gefährlicher Kult namens Marbu aus Afrika nach London gekommen sein sollte. Doch was hatte es mit Marbu auf sich? Was verbarg sich hinter dieser afrikanischen Geheimreligion?
Marbus Anhänger wollten, dass ein höllisches Buch geschrieben wurde, eine Satansbibel, die packend, faszinierend und erschreckend zugleich sein sollte, um jeden in seinen Bann zu ziehen und zu einem willenlosen Sklaven Marbus zu machen. Ein Buch, das die Macht dieses afrikanischen Kults über den europäischen Kontinent bringen sollte …

Weitere Informationen

  • Reihe: Tony Ballard
  • Folgennummer: 41
  • Autor(en): A.F. Morland
  • Genre: Grusel & Mystery
  • Altersempfehlung: ab 16 Jahren
  • Veröffentlicht: Freitag, 26 März 2021
  • Spielzeit: ca. 78 Minuten
  • Sprecher:
     Erzähler Gerrit Schmidt-Foss
    Tony Ballard Ozan Ünal
    Mr. Silver Tobias Brecklinghaus
    Vicky Bonney Dorette Hugo
    Paul Bordman David Nathan
    Jeffrey Parker Jan Odle
    Rick Stubbs Rainer Schmitt
    Roxane Katja Brügger
    Basely Ben Yon
    Lawassa Marco Steeger
    Jane Forster  Floria Zahn
    Sarah Parker Dagmar Bittner
    Mona Parker Denise Below
    Kunde Marc Engelhardt
  • Produktionsteam:
    Produktion und Regie Thomas Birker
    Ausführender Produzent Sebastian Pobot für die Highscore Musik GmbH
    Dialogbuch Thomas Birker
    Dialogbuchbearbeitung Alex Streb
    Sounddesign und Endmix Tom Steinbrecher
    Musik Tom Steinbrecher und Andreas Max
    Cover Ugurcan Yüce
    Sprachschnitt Thomas Birker
    Layout, Typo und Satz Schelotivity
    Aufnahmestudio CSC in Hamburg, 2Days Productions in Berlin, UPF Hanau u.a.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.