Dreamland Grusel – 03 Lebendig begraben

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Inhalt von "Lebendig begraben"

Stellen Sie sich vor, sie erwachen aus tiefem Schlaf und man ist gerade dabei, sie lebendig zu begraben. Sie erinnern sich, dass ein alter Mann sie für das personifizierte Böse hielt und sie vergiftete. Doch was steckt dahinter? Ein Wahnsinniger? Aber warum wirkte dann das Gift nicht? War es zu schwach oder ist wirklich was an den Worten des alten Mannes?

Bonusmaterial:
Nachruf auf Peter Josef Schmitz
Outtakes

Weitere Informationen

  • Reihe: Dreamland Grusel
  • Folgennummer: 3
  • Autor(en): Hugh Walker
  • Genre: Horror- / Gruselhörspiel
  • Altersempfehlung: ab 16 Jahren
  • Veröffentlicht: Montag, 07 August 2006
  • Spielzeit: 74 Minuten
  • Sprecher:
    Gerhard Bergmann / Erzähler Christian Rode
    Albert Geisler Peter Josef Schmitz
    Franziska Geisler Kerstin Draeger
    Andrea Bermann Gisela Trowe
    Pfarrer Konrad Halver
    Richard Thomas Carsten Bohn
    Wagner Fabian Harloff
    1. Schläger Olaf Böttcher
    2. Schläger Carsten Hartl
    Sepp Heuer H.G. Francis
    Dr. Penkritz Tom Steinbrecher
    Willi Hallmann Horst Kurth
    sowie Susanne Schlimbach, Gianni Scaduto
  • Produktionsteam:
    Produktion u. Regie Thomas Birker
    Soundabmischung u. Endmix Marcel Schweder
    Dialogbuch Thomas Birker, Joschi Hajek, Christian Daber
    Cover u. Layout Daniel Theilen
    Musik Tom Steinbrecher
    Titelmelodie komponiert von Carsten Bohn